Wohnquartier Feld + Flur

Nachverdichtung des Wohnquartiers Feld + Flur
Baugenossenschaft Ibbenbüren eG plant barrierefreie Wohnungen

Damit alle Mieter und Mietinteressenten bei der Baugenossenschaft
Ibbenbüren eG das passende Zuhause finden, setzen wir regelmäßig auf die
Erweiterung und Modernisierung unseres Bestandes. Ein aktuelles Projekt ist
beispielsweise die Nachverdichtung unseres Wohnquartiers Feld + Flur.

Das Wohnquartier Feld + Flur umfasst derzeit 24 Wohnungen in mehreren
Gebäuden, die bereits in den 50er Jahren erbaut wurden, sowie 36
Wohnungen in Gebäuden aus den 60er und 70er Jahren. In den nächsten
acht Jahren entstehen dort anstelle der Wohnungen aus den 50er Jahren, in
mehreren Bauabschnitten, 78 neue Wohnungen auf einer Fläche von 6.700
Quadratmetern. Die Wohnungen werden durch Aufzüge vom Eingang bzw.
der Tiefgarage aus barrierefrei erreichbar sein, wodurch die
Baugenossenschaft Ibbenbüren eG unter anderem für die älteren Bewohner
des Quartiers ein attraktives Angebot schafft.

Die neuen Wohnungen werden zum Teil durch öffentliche
Wohnungsbaufördermittel unterstützt. Zudem wird für die verbleibenden
Gebäude sowie für die Neubauten ein richtungsweisendes energetisches
Quartierskonzept realisiert. Durch den Einsatz erneuerbarer Energien, unter
anderem Photovoltaikanlagen, wird ein sehr hoher energetischer Standard
erreicht.

Selbstverständlich bieten wir allen Bewohnern, die bedingt durch die Nachverdichtung in eine Neubauwohnung oder eine andere Bestandswohnung umziehen, unser Umzugsmanagement an.